Home  Druckversion  Sitemap 

 

Johanna Kurtheil gewinnt Volksfest-Turnier

Das traditionelle Tennis-Schleiferlturnier zum Gäubodenvolksfest fand am Feiertag Mariä Himmelfahrt heuer zum ersten Mal auf der Anlage des Eisenbahner-Sportvereins Straubing statt. Wie schon in den vergangenen Jahren stand das Turnier wieder unter der Schirmherrschaft von MdL Hans Ritt. Der herrliche Wanderpokal und zahlreiche wertvolle Sachpreise spornten die Teilnehmer besonders an, ohne dabei die sportliche Fairness außer Acht zu lassen. Bei heißem Wetter wurden fünf Runden mit jeweils einer halben Stunde gespielt. Dabei wurden die Partner nach jeder Runde neu zugelost. Alle ihre Spiele gewann die noch junge Johanna Kurtheil und schafft damit das Kunststück, die etablierten Spieler/innen in die Schranken zu weisen. Den zweiten Platz knapp dahinter belegte Anna Obermeier gefolgt von Angelika Lanzinger. Das Siegerpodest verpasste knapp mit dem 4. Platz Fritz Lorenz. Die Siegerehrung nahm MdL Hans Ritt zusammen mit dem Turnierleiter Dieter Sosnowski vor. Stadtrat Ulrich Schultes überbrachte die Grüße des Oberbürgermeisters und dankte dem Veranstalter dafür, dass das Schleiferlturnier nun seit Jahren zum Rahmenprogramm des Gäubodenvolksfestes beiträgt. Nach der Siegerehrung verbrachten die Teilnehmer noch ein paar gesellige Stunden zusammen auf der ESV-Anlage, wobei das leibliche Wohl dabei nicht zu kurz kam. Unser Foto zeigt die Sieger mit dem Schirmherrn MdL Hans Ritt und Stadtrat Ulrich Schultes.

 volksfestturnier 17.jpg


 
CMS von artmedic webdesign